GegenWind Saarland


 

18. Dez. 2017
Besprechung im Umweltministerium


An diesem Termin waren Vertreter des Umweltministeriums, des LUA, des Wirtschaftsministeriums, des Innenministeriums, des Landesamtes für Straßenbau und des IZES anwesend.

SAL


Unter der Leitung von Frau May-Didion (MUV) wurden folgende Punkte besprochen:
  1. Eiswurf und Abstand zu Straßen/Wegen (Mindestabstände, Sicherheit des Verkehrs, Eiserkennungsanlagen und Abschalteinrichtungen)   Hier die Tischvorlage des GWS
  2. Brandschutz
  3. Interimsverfahren
  4. Fragen zur Teilnahme an der AG "EE und Speicher"
  5. „Winddialog“ - Begleitung von Gemeinden durch das IZES

GWS

Unser Team (von links nach rechts):
Rudolf Gabel (BI Wadgassen), Edgar Jungmann (BI Primsbogen-Beckingen), Karl Dickmann (BI Biringen), Jörn Wallacher (BI Pfaffenkopf),  Martin Kuhn (BI Wadgassen), Jacob Fuhrmann (GWS), Ulrich Leyhe (Naturschutz), Horst Siegwart (BI Fröhner Wald) und Christel Ehre (GWS)

Die Besprechung dauerte von 16:00 Uhr bis 19:30 Uhr.