GegenWind Saarland



Bürger-Energie-genossenschaften



Bürger-Energiegenossenschaften (Infos zu Rendite und Risiko anhand von Beispielen)
Info-Quelle für die Jahresabschlüsse :
Unternehmensregister (z.B. zum Nachschlagen von Jahresabschlüssen)


WICHTIG:
Ein großer Denkfehler der Anleger besteht darin, dass sie glauben, am Ende der Laufzeit bekämen sie ihr eingesetztes Kapital wieder zurück. NEIN! Sie bekommen nur eine jährliche Rendite, die häufig noch nicht einmal 1 oder 2 % ausmacht. Wie bei den oben aufgeführten BEGs zu sehen, liegt die Rendite oft sogar bei 0,0 (also NIX!)
Ihr Kapital-Einsatz steckt im Windrad. Dieses hat nach 20 Jahren i.d.R. keinen Wert mehr. Je nach Pachtvertrag mit dem Bauern/Waldbesitzer müssen Sie sogar noch die Kosten für Abriss und Entsorgung des Turms, des Rotors, des Maschinenhauses und des riesigen Fundamentes tragen.
Gerissenen Investoren gelingt es oft, den Bauern die Entsorgungskosten für das Fundament unterzuschieben.

Investitions-Beispiel:
Sie investieren 20.000 EURO
Sie erhalten 20 Jahre lang 400,- EURO (entspricht 2% Rendite), macht zusammen 8.000 EURO
Weil Sie Ihr Kapital nach 20 Jahren aber nicht mehr zurückbekommen, beträgt Ihr Verlust 12.000 €.


Presse zu Erneuerbare Energien


FB