GegenWind Saarland





Klimawandel



Zum Pressespiegel "Klimawandel"



Mit Hinweis auf den "Menschengemachter Klimawandel" werden die riesigen Summen begründet, die z.B. bei uns in Deutschland Jahr für Jahr in die Förderung der "Erneuerbaren Energien" gesteckt werden. Das waren in 2017 rund 26 Milliarden EURO. Seit Beginn der Förderung sollen bereits mehr als 500 Milliarden €  als Subvention für Solartechnik und Windkraft "versenkt" worden sein.

Dieses Geld müssen alle Strom-Kunden mit der Stromrechnung bezahlen. Allein im Saarland sind das rund 250.000.000 (250 Mio) EURO im Jahr.

Dabei ist nicht strittig, ob es einen Klimawandel gibt.
Klimawandel ist ein permanenter Prozess. Es gab ihn schon immer und es wird ihn immer geben.

Schon die alten Griechen sagten: "Panta rhei" = "Alles ist im Fluss"!
Und so ist es ja auch: Alles ist ständig in Bewegung. Es gibt nichts, was diesem Prozess nicht unterworfen wäre. Menschen werden geboren, wachsen auf und sind einem Alterungsprozess ausgesetzt, ebenso die gesamte Tierwelt, Fauna und Flora, ja auch die Landschaften, Berge, Täler, Seen und Meere. Erdplatten verschieben sich, Gebirge falten sich auf und Vulkane brechen aus. Unsere Erde ist (wie übrigens das gesamte Weltall) ständig in Veränderung, mit Fluten, Dürren und Erdbeben. Und ebenso sind unser Wetter und unser Klima in ständiger Veränderung.

Nun gibt es Wissenschaftler, die befürchten, dass unsere Erde sich zu sehr erwärmen könnte. Als auslösenden Faktor vermuten sie das Gas CO2, das infolge der zunehmenden Industrialisierung in steigendem Maße produziert wird. Andere Wissenschaftler bestreiten diese Korrelation. Katastrophen biblischen Ausmaßes gab es schon lange vor Beginn des industriellen Zeitalters, also ohne  CO2-Produktion durch den Menschen, ohne industrialisierte Landwirtschaft, ohne 7 Milliarden Menschen auf der Erde:


Hier ein paar Beispiele zum Nachdenken:
 

Es gibt kein Normal-Klima!


Videos
zu Geschichte und Wissenschaft des
Klimawandels

Buchempfehlungen

klima

Dahm


Zum Pressespiegel "Klimawandel"
Dossiers (KE Research)


Weiterführende Links
Zum Pressespiegel "Klimawandel"